• Torge.jpg

    Regie

    Torge Kübler

    Geboren 1972 in Flensburg.

    Regie bei
    NORWAY.TODAY (2004)
    UNTER EIS (2005)
    DIE MÖWE (2006)
    DAS ERSTE MAL (2008)
    DANTONS TOD (2010)

    TORGE KÜBLER studierte Politikwissenschaft u. a. in Marburg, Glasgow und Hamburg und gründete 2004 das Off-Theater Landungsbrücken Frankfurt. Er assistierte am Schauspiel Frankfurt und betreute 05/06 das Internationale Theaterfestival Plateaux in Frankfurt. Am Nationaltheater Mannheim arbeitete er u.a. mit Rimini Protokoll und Gesine Danckwart und führte 2009 Regie bei der Uraufführung von KÖRPERGEWICHT 17% von Ewald Palmetshofer. 2010 inszenierte er Ulrike Syhas FRACHT – NAUTISCHES DENKEN I-IV (derzeit im Repertoire am Nationaltheater Mannheim zu sehen). Seine aktuelle Inszenierung DANTONS TOD hatte am 7. Oktober Premiere bei Landungsbrücken.