12/2021 HYGIENEKONZEPT

FÜR THEATER REICHT'S

AKTUELLES UPDATE NOVEMBER 2021:

Ab dem 22.11.2021 gilt an den Landungsbrücken das 2GPlus-Modell.

Zusätzlich ist laut aktueller Verordnung vom Dezember 2021 wieder komplett Maskenpflicht, auch am Platz. Bestuhlt ist im Schachbrettmuster.

Das bedeutet:

1.) Mundnaseschutz: Im Einlassbereich, in der Halle und am Platz gilt die Maskenpflicht.

2.) Registration zur Kontaktnachverfolgung: via Luca App oder manuell via Kontaktformular (ersteres geht aber deutlich schneller)

3.) Nachweise:

► Geimpft: „Durchgeimpft“ plus 15 Tage

+ negativer Schnelltestnachweis [nicht älter als 24 Stunden]

oder

► Genesen: offizielles Genesenendokument, nicht älter als sechs Monate

+ negativer Schnelltestnachweis [nicht älter als 24 Stunden]

Dazu bitte unbedingt ein Lichtbildausweis (Perso, Pass, Führerschein, Krankenkassenkarte etc.) zur Verifizierung der Nachweise.

Wir werden vor Ort zu einer geringen Selbstbeteiligung (5,- €) auch immer noch Schnelltests durchführen können. Das ist allerdings ein enormer finanzieller, personeller und logistischer Aufwand, deswegen bitten wir, das nur in Anspruch zu nehmen, wenn es gar nicht anders geht. Mitgebrachte Schnelltests zur Durchführung vor Ort werden nicht mehr akzeptiert werden können. Diejenigen, die einen Test benötigen, bitten wir, eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn da zu sein. Testhefte aus der Schule gelten als offizielles Nachweisdokument [nicht älter als 24 Stunden].

Wichtig: Für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen KÖNNEN, finden wir eine unkomplizierte Lösung. Zumindest, solange es dafür rechtlich noch Spielräume gibt. Einfach im Voraus bei uns melden.

Testzentren in Eurer Nähe inklusive Öffnungszeiten findet Ihr hier:

https://www.corona-test-hessen.de/

(Tests sind seit 13.11. wieder einmal die Woche kostenlos.)

Wichtig II: Für geschlossene Veranstaltungen mit Schüler:innen und das Kinderstück Anti Zombie Maschine 2.0 am 20.12.2021 gilt das selbstverständlich nicht. Stand jetzt. Darüber informieren wir aber nochmal gesondert.
_

Ansonsten gilt das, was in der Verordnung steht:

"Jede Person ist angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzt. Bei persönlichen Begegnungen, insbesondere mit Menschen, für die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf besteht, ist besondere Vorsicht walten zu lassen.“

Oder anders: Seid vernünftig, seid solidarisch und bleibt gesund.

Vielen Dank für die Unterstützung zur Eindämmung der Pandemie!

Buch
Regie
Mit