Specials

SEHNSUCHT - Die Miniserie

EURE SEHNSUCHT FINDET HIER STATT.

Premiere: 21. Februar 21

In unregelmäßigen Abständen immer wieder Sonntags um 17:00 Uhr auf:

Facebook (klicken)
YouTube (klicken)
Instagram (klicken)

oder gleich hier:






_

Farbenfabrik Dr. Carl Milchsack proudly presents: SEHNSUCHT - Die Miniserie

Ja, immer noch: Sehnsucht. Und immerzu: Sehnsucht. Und gerade jetzt insbesondere: Sehnsucht.

Wir suchen Orte für die Sehnsucht. Wir suchen das Sehnen in der Sucht. Wir suchen das Süchten im Sehnen. Denn wir wissen nur eins: Wir sehen uns alle. Immer. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach den Ankern für unsere Sehnsüchte. 16 Folgen. 16 Protagonist:innen des Vereins, 16 Mal: Sehnsucht-Post von euch. Denn vor allem suchen wir euch: Diejenigen, die sich mit uns sehnen.

Die Mini-Serie SEHNSUCHT begleitet die Macher:innen der Farbenfabrik Dr. Carl Milchsack e. V. über mehrere Monate bei ihrer Arbeit im zweiten Corona-Jahr 2021. Aber vor allem lädt die Serie ihre Zuschauer:innen ein, sich selbst in das Geschehen der Serie einzuschreiben. In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir sonntags um 17 Uhr Serien-Folgen und fragen euch Sehnsüchtige nach Post für die nächste Folge: Was sind eure Sehnsüchte? Wie viel Sucht steckt in eurem Sehnen? Nach was sehnt ihr euch aktuell am allermeisten? Und was braucht so ein Kulturstandort wie unser Verein, um ein Ort für alle zu sein?

EURE SEHNSUCHT FINDET HIER STATT.

Und am Ende entsteht: Das SEHNSUCHT-Manifest.

mit und von: Sehnsüchtigen

Kamera & Schnitt: Christian Schuller

Idee & Produktion: Hannah Schassner

Produktionsassistenz: Emily Hirsch

Soundtrack: Thomas Buchenauer

WIE FINDET EURE SEHNSUCHT BEI UNS STATT?

Sehnsucht-Hotline: jeden Montag von 18-19 Uhr
(mit Ole Bechtold) unter 0157 383 337 39

Sehnsucht-Post jederzeit an:

WhatsApp/Telegram/Signal: 0157 383 337 39

Facebook: facebook.com/landungsbrueckenfrankfurt

Instagram: landungsbruecken_frankfurt

Oder per Brief:

Farbenfabrik Dr. Carl Milchsack e. V.
Landungsbrücken Frankfurt
Gutleutstraße 294
60327 Frankfurt am Main

Oder per Mail:

Die Mini-Serie SEHNSUCHT wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Virtual Flyer quer facebook.jpg

Buch
Regie
Mit