• SARAHFB-1.jpg

    Regie

    Sarah Kortmann

    Geboren 1983 in Frankfurt.

    Nach dem Abitur Philosophie und Germanistik an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt. Seit 2002 Schauspielerin vor allem bei der Dramatischen Bühne Frankfurt zu sehen. Seit dem Wintersemester 2005/06 studiert Sarah Kortmann Regie an der HfMDK Frankfurt. Als Vordiplom Szenenfolge aus "Zerbombt" von Sarah Kane. Am schauspielfrankfurt Inszenierung von William Mastrosimones "Extremities". Diplominszenierung "Liebschaften - Ein Brainfuck" 2009 eingeladen zum Körber Studio Junge Regie nach Hamburg.

    Regie bei:
    WOYZECK (2010)
    MEDEA (2011)
    NORA (2012)
    GLAUBE LIEBE HOFFNUNG (2013)
    SEX SELLS (2014)
    ROMEO & JULIA (2014)
    SXTRSH (2014)
    FACK JU HENRY (2015)
    WOYZECK (2016)
    MY MALALA (2016)
    DIE VERWANDLUNG (2017)